Wallfahrtskirche und Kloster Waghäusel
Wallfahrtskircheund Kloster Waghäusel

Am Ursprung von allem steht die Wallfahrt zur "Mutter mit dem gütigen Herzen". 1640 wurde das Kloster gebaut. Ordensbrüder waren zum einen für die Betreuung der Wallfahrt und zum andern für die Seelsorge in den umliegenden Gemeinden zuständig. Heute gehört die Seelsorgestelle St. Marien in Waghäusel mit der Wallfahrtskirche und der Filialgemeinde in Waghäusel zur Pfarrei St. Jodokus, Wiesental und zur Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken.

 

Zur Wallfahrtskirche führen alte und neue Wallfahrtswege:
Aus der Barockzeit stammt der Weg von Speyer nach Rheinhausen und dann über den Kreuzweg beim Friedhof Oberhausen nach Waghäusel.

In jüngerer Zeit wurde in der Stadt Waghäusel ein Marienweg mit verschiedenen Stationen angelegt, der zur Wallfahrt zu Fuß oder Fahrrad einlädt. Ein eigener Freundeskreis Marienweg sorgt für die Pflege und Betreuung des Weges.

Flyer zum Marienweg
Flyer_Marienweg_Internet.pdf
PDF-Dokument [689.0 KB]

Vorstellung der Wallfahrt und des Klosters bei Radio Horeb

In der Reihe "Pfarrei der Woche" bei Radio Horeb gab es im Juli 2012 ein Interview zu unserer Wallfahrt, zur Gemeinschaft und zum Kloster.

Gruppen und Führungen

Wallfahrtsgruppen sind herzlich willkommen! Sie können sich entweder einem Gottesdienst anschließen oder ggf. einen eigenen Gottesdienst feiern, für den nach Möglichkeit auch ein Priester unserer Gemeinschaft bereit steht. Wir übernehmen gerne die Begrüßung und stellen Ihnen die Wallfahrt und das Kloster vor.

Wenn Sie es wünschen, besorgen wir auch einen Organisten für den Gottesdienst.

Eine Bewirtung durch uns können wir nur in Ausnahmefällen anbieten. Aber Sie können für das Zusammensein gerne unsere Pilgerhalle (Edith-Stein-Halle) neben der Kirche nutzen.

Tage des Gebetes im Kloster verbringen
Ticket für eine Audienz beim HERRN.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Hier können Sie sich aussprechen
Orte des Zuhörens.pdf
PDF-Dokument [189.1 KB]

Sie können auch unter 9288-22 in dieser Zeit beim Ort des Zuhörens anrufen. Wenn Sie uns ihr Anliegen lieber schreiben wollen...

seelsorge@kloster-waghaeusel.de

Statio des Martinuswegs

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kloster Waghäusel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.